Abschaltung mobileTAN (SMS)

Die App VR SecureGo plus löst das bisherige mobileTAN-Verfahren zur Freigabe von Zahlungen ab

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für unkomplizierten Wechsel zur TAN-App VR SecureGo plus
  • TAN ganz einfach auf dem Smartphone empfangen
  • Direktfreigabe der Transaktionen in der App
  • Schnell, einfach, sicher!
Abschaltung mobileTAN (SMS)

Aufgrund technischer Weiterentwicklungen und gesetzlicher Anforderungen werden wir das mobileTAN-Verfahren abschalten. Bitte wechseln Sie zur Authentifizierungs-App VR SecureGo plus, um Ihre Transaktionen auch weiterhin uneingeschränkt und sicher freigeben zu können.

Vorteile der VR SecureGo plus App

  • Authentifikation jederzeit sicher und bequem per Smartphone - zuhause und unterwegs
  • Nur eine App für Banking-Transaktionen und Kreditkarten-Zahlungen
  • Einfache und schnelle Online-Registrierung per Aktivierungscode
  • Direktfreigabe-Funktion zur schnellen und einfachen Ausführung von Zahlungsaufträgen innerhalb der App
  • Zugriffsschutz zur Absicherung der App gegen Angriffe
  • Einrichtung und Nutzung der Banking-Funktion auf bis zu drei Geräten gleichzeitig

Wechsel zur App SecureGo plus

Die Umstellung von mobileTAN (SMS) auf die App VR SecureGo plus können Sie selbst im OnlineBanking vornehmen:

1. Schritt: Aufruf der Geräteverwaltung im OnlineBanking

Rufen Sie unter www.vb-rb.de/geraeteverwaltung Ihre eigene Geräteverwaltung zu SecureGo plus im OnlineBanking auf. Bevor Sie dort hingelangen, werden Sie aufgefordert Ihre persönlichen Zugangsdaten (VR-Netkey/Alias und PIN) einzugeben.

2. Schritt: Gerät hinzufügen

Fügen Sie unter Angabe eines Gerätenamens das Mobiltelefon hinzu, auf das Sie zukünftig Ihre TAN erhalten wollen. Bestätigen Sie die Sonderbedingungen sowie die Preise. Bestätigen Sie den Vorgang mit dem Button "Aktivierungscode anfordern".

3. Schritt: Warten auf Aktivierungscode

Der angeforderte Akvierungscode wird Ihnen per Post zugestellt. Dies kann bis zu 3 Werktage dauern.

4. Schritt: VR SecureGo plus App herunterladen & einrichten

Laden Sie die App VR SecureGo plus auf Ihr Smartphone herunter. Durch den Klick auf "Einrichten" beginnen Sie den Einrichtungsprozess.

5. Schritt: Freigabe-Code und biometrische Merkmale hinterlegen

Legen Sie Ihren Freigabe-Code fest. Um Funktionen wie FingerPrint oder Face-ID für die Freigabe zu nutzen, können Sie auch Ihre biometrischen Merkmale hinterlegen.

5. Schritt: Aktivierungscode scannen

Mit Klick auf "Bankverbindung für OnlineBanking freischalten" wird nun die Bankverbindung in der VR SecureGo plus App hinzugefügt. Bitte scannen Sie dann mit der VR SecureGo plus App den per Post erhaltenen Aktivierungscode. Alternativ geben Sie ihn bitte entsprechend ein.

6. Schritt: Freischaltung erfolgreich abgeschlossen


So nutzen Sie die VR SecureGo plus App

Bei Online-Banking Transaktionen

  • Sie führen eine TAN-pflichtige Transaktion durch, zum Beispiel eine Überweisung im Online-Banking oder in der VR BankingApp.
  • Sie erhalten eine Nachricht in der VR SecureGo plus App, dass ein Auftrag zur Freigabe vorliegt.
  • Bitte prüfen Sie die in der App angezeigten Daten auf Richtigkeit und bestätigen Sie den Vorgang.
  • Die Transaktion im Online-Banking bzw. in der VR BankingApp wird automatisch freigegeben.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Transaktion ausgeführt wurde.

Bei Kreditkartenzahlungen

  • Kartennummer eingeben: Zur Identifikation geben Sie Ihre Kreditkartennummer im Online-Shop eines Händlers ein, der die sicheren Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ und/oder Visa Secure unterstützt.
  • Transaktion prüfen: Sie erhalten nun eine Nachricht mit den Transaktionsdaten in der VR SecureGo plus App auf Ihrem Mobiltelefon. Prüfen Sie die Daten sorgfältig.
  • Zahlung freigeben: Wenn die Daten richtig sind, bestätigen Sie die Zahlung in der VR SecureGo plus App.

Download VR SecureGo plus App


Häufige Fragen zur Abschaltung von mobileTAN

Wie kann ich von der bisherigen App VR-SecureGo zur neuen App VR SecureGo plus wechseln?
  • Installieren Sie die neue App VR SecureGo plus und beginnen Sie mit dem Einrichtungsprozess.
  • VR SecureGo plus erkennt automatisch, dass bereits die Registrierung für die App VR-SecureGo vorhanden ist.
  • Sie erhalten einen Hinweis, dass Sie die Datenübernahme für die Geräteanbindung aus der bisherigen App VR-SecureGo einleiten können. Sie werden zur App VR-SecureGo geleitet.
  • Wenn das System die Daten übernommen hat, können Sie die VR-SecureGo App deinstallieren und die neue App VR SecureGo plus sofort nutzen. Sie erhalten Direktfreigaben und TANs ab diesen Zeitpunkt ausschließlich in die neue App VR SecureGo plus.
Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung der neuen App VR SecureGo plus?

Voraussetzung für die Nutzung der neuen App VR SecureGo plus sind der Online-Banking-Vertrag oder eine Kreditkarte Ihrer meine Volksbank Raiffeisenbank eG sowie ein Smartphone. Im Online-Banking gibt es im Bereich "Datenschutz & Sicherheit > Sicherheitsverfahren > SecureGo plus" die Möglichkeit, einen Aktivierungscode für die VR SecureGo plus App zu erzeugen. Dafür benötigen Sie nur ein bereits aktives TAN-Verfahren. Für Kreditkarten nutzen Sie die Registrierungs-Webseite, die im Aktivierungsbrief Ihrer meine Volksbank Raiffeisenbank eG für Mastercard® Identity Check™ bzw. Visa Secure angegeben ist.