1.000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Feldolling

Volksbank Raiffeisenbank unterstützt Jugend und Nachwuchs

Feldolling, 1. August 2016

Einen Spendenscheck über 1.000 Euro hat die Volksbank Raiffeisenbank in Feldkirchen der Freiwilligen Feuerwehr Feldolling zukommen lassen. Diese Mittel stammen aus dem Reinertrag des Gewinnsparens und sollen für den Nachwuchs der Floriansjünger verwendet werden.  

„Zum Einsatz und Engagement der Feuerwehr gemäß ihrem Motto ‚Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr‘ möchten auch wir als starke Bank vor Ort unseren Beitrag leisten“, bekräftigt Andreas Werner, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Feldkirchen, bei der offiziellen Spendenübergabe. “Besonders die Jugendarbeit und die damit verbundene Förderung der Jugendfeuerwehr liegt uns sehr am Herzen.“

1.000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Feldolling
Hubert Kellerer, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Westerham, und Andreas Werner, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Feldkirchen, zusammen mit Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr Feldolling e.V. bei der Spendenübergabe.