1.500 Euro von der VR Bank Rosenheim-Chiemsee Stiftung

Neue Polo-Shirts für die Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen

Rosenheim, 25. Januar 2019

Die Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen wurde im Sommer 1996 in Zusammenarbeit mit dem Caritaszentrum Bad Aibling und den Pfarrgemeinden Beyharting, Hohenthann-Schönau, Lampferding und Ostermünchen gegründet. Sie betreut unter anderem Kinder, alte und kranke Mitbürger und leistet Hilfe bei Behördengängen. Dank einer großzügigen Spende durch die VR Bank Rosenheim-Chiemsee Stiftung kann die Nachbarschaftshilfe Polo-Shirts mit Bestickung anschaffen. „Wir sind gerne der Spendenanfrage nachgekommen. Die Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen leistet seit Jahren hervorragende Arbeit und durch die neuen Polo-Shirts haben alle Mitarbeiter und Helfer ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen“, so Roland Seidl, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG.

Dankbar für die Spende.
v. links: Heinz Markl, 1. Vorsitzender der Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen und Roland Seidl, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG