Bildungsstiftung Volksbank Raiffeisenbank wird Buchpate

2.000 Euro für neue Bücher am Sebastian-Finsterwalder Gymnasium

Rosenheim, 17. Januar 2019

Tag für Tag tragen die Schülerinnen und Schüler neben Heften und sonstigen Materialien auch einen schweren Packen an Bücher auf ihren Schulweg. Vor allem für die Jüngeren ist der Schulweg mit den vollgepackten Taschen, die als schwere Last auf dem Rücken oder in dem Gepäckträgern des Fahrrades sich befinden, ein großes Problem. „Wir sind der Bildungsstiftung Volksbank Raiffeisenbank sehr dankbar für die Spende. Dadurch kann ein zweiter Satz Bücher angeschafft werden, der dann in der Schule bleibt, sodass der Hin- und Hertransport wegfällt“, freut sich Herbert Obermaier, Vorsitzender des Fördervereins des Sebastian-Finsterwalder Gymnasiums.

Dankbar für die Spende
v. links: Schulleiterin Brigitte Würth, Jens Köhler, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Rosenheim, Herbert Obermaier, Vorsitzender des Fördervereins, sowie der Sabine Kraft, 2. Vorsitzende des Fördervereins und zwei Schülern