263.800 Euro für das Grundstockvermögen

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG erhöht Grundstockvermögen der Bürgerstiftung München Land

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 26. März 2018

Aus dem genossenschaftlichen Selbstverständnis von Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung und dem regionalen Engagement wurde im Jahr 2006 von der früheren Raiffeisenbank Höhenkirchen und Umgebung eG die Bürgerstiftung München Land mitbegründet. Unterstützt werden gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Landkreis München-Südost. Im Zuge der Verschmelzung mit der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG wurde das Grundstockvermögen der Bürgerstiftung München Land um 263.800€ auf 500.000 Euro erhöht. „Als Genossenschaftsbank sind wir unseren Kunden und Mitgliedern, sowie auch der Heimat verpflichtet, die besondere Verantwortung zu übernehmen und damit dazu beitragen, dass sich die Region positiv entwickelt“, so Mirko Gruber, stellvertretender Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. Günther Neuhard, Stiftungsvorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung München Land, freut sich über die Aufstockung des Grundstockvermögens und einer zusätzlichen Spende in Höhe von 10.000 Euro. „Dadurch können wir sofort gemeinnützige Vereine und Institutionen schnell und unbürokratisch unterstützen“.

Erfreut über die Spende
v. links: Thomas Klement, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Höhenkirchen, Lothar Lauterbach, stellv. Stiftungsvorsitzender, Mirko Gruber, stellv. Vorstandssprecher und Günther Neuhard, Stiftungsvorstandsvorsitzender

Weitere Informationen

Stiftungen der Bank

Stiftungen der Bank

"Gemeinsam mehr erreichen" – Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger.

mehr