500 Euro für Kindertraining „Abschlag Schule“

Volksbank Raiffeisenbank in Ruhpolding unterstützt Projekt der Grundschulen vor Ort

Ruhpolding, 26. April 2016

Ein erfolgreiches Beispiel Kinder und Jugendliche für Sport zu begeistern ist das Schulprojekt „Abschlag Schule“, das der Deutsche Golf Verband (DGV) fördert. Ziel ist es, Kindern kostenfrei das Golfen zu ermöglichen, Begeisterung zu schaffen und Vorurteile schon frühzeitig zu widerlegen.
In Kooperation mit dem Golfclub Ruhpolding können Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Inzell, Ruhpolding, Siegsdorf und Bergen schnuppern und nach einer kurzen Einführung selbst Golf spielen.
Da die Kinder- und Jugendförderung und auch der Bereich Sport in der Region der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG sehr wichtig ist, hat die Genossenschaftsbank den Golfclub Ruhpolding und das Projekt „Abschlag Schule“ unterstützt. Martin Dießbacher, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Ruhpolding, ließ es sich nicht nehmen, den Scheck über 500 Euro beim Kindertraining persönlich zu übergeben.

500 Euro für Kindertraining „Abschlag Schule“
Martin Dießbacher, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Ruhpolding, und Jonas Weiß, VR Versicherungsservice GmbH, zusammen mit den Schülern und Markus Knörzer, Verantwortlicher für das Kindertraining. Foto: Herbert Fritzenwenger