Generationenwechsel im Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

Rosenheim, 12. Juni 2014

Bei der größten Volksbank-Raiffeisenbank Bayerns steht ein Vorstandswechsel an: Nach 25 Jahren als Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG geht Walter Geser Ende Mai 2014 in den Ruhestand. Als Vorstand leistete Walter Geser einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der heutigen Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. Sie ist heute eine der bedeutendsten Genossenschaftsbanken in Deutschland. Rund 200.000 Kunden sind die Basis der überdurchschnittlichen und erfolgreichen Entwicklung. Die Bank ist mit ihren 70 Geschäftsstellen nahe am Kunden. Darüber hinaus werden Bankdienstleistungen in 18 SB-Stellen bereitgestellt.

Auch für die Zukunft ist die Bank bestens gerüstet. Als Nachfolger für Walter Geser wird Mirko Gruber neues Mitglied des sechsköpfigen Vorstands. Zum 01. Juni 2014 wurde Gruber vom Aufsichtsrat zum Vorstand bestellt und wird künftig die Zuständigkeit für die Bereiche Firmenkunden, Vermögensmanagement und Eigenanlagen übernehmen.

„Mirko Gruber ist ein Beispiel die Philosophie und Personalpolitik unserer Bank“, so Konrad Irtel, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. „Was heute kaum noch möglich scheint, ist Mirko Gruber gelungen: Der Weg vom Lehrling zum Vorstand einer der größten Genossenschaftsbanken.“

Mirko Gruber begann 1996 seine Ausbildung bei der Raiffeisenbank Rosenheim. Stationen seiner Laufbahn waren verschiedene Geschäftsstellen und später die Abteilung Vertrieb und deren Leitung sowie die Bereiche Controlling und Kredit. Nach dem Studium an der Akademie Deutscher Genossenschaften erwarb er 2003 den Titel des diplomierten Bankbetriebswirts. Seit 2011 leitete Mirko Gruber den Bereich Kreditmanagement und ist seit 2007 Prokurist. Seit der Fusion zur Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG wirkt er im Geschäftsführerkreis entscheidend an der Fortentwicklung der Strategie der neuen Volksbank Raiffeisenbank mit. Dieser berufliche Werdegang ermöglichte es Gruber in den letzten 18 Jahren die Bank aus vielen Blickwinkeln zu betrachten.

„Mit Mirko Gruber hat der Aufsichtsrat einen langjährigen und hochgeschätzten Kollegen berufen können, der aus unserem Haus kommt und bereits maßgebliche Impulse für die Bank gesetzt hat" so Hubert Kamml, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG.

Generationenwechsel im Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG
Von links: Konrad Irtel, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Prof. Dr. Josef Stadler, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Mirko Gruber, Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Felix Schwaller, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Hubert Kamml, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. Foto: Photo Optik Zitzlsperger