Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG unterstützt Jugendarbeit

1.000 Euro für den TSV Übersee

Übersee, 10. Juli 2018

Der TSV Übersee bedankt sich recht herzlich für die mehr als großzügige Spende von der Volksbank Raiffeisenbank in Übersee. Dank der Zuwendung konnte der Sportverein für seine Fahrten zu Wettkämpfen und Spielen der Ju-Jutsu-, Fußball- und Handballabteilung die Anschaffung endgültig realisieren. „Wir sind sehr dankbar für die Spende. Dank der Busse müssen die Eltern die Kinder nicht mehr in Fahrgemeinschaften zu den Wettkämpfen und Auswärtsspielen fahren, sondern wir können geschlossen als Mannschaft im Bus anreisen. Dies stärkt auch den Teamgeist“, freut sich Bernhard Jakisch, 1. Vorstand des TSV Übersee. „Das soziale Engagement gehört zu unserer Verantwortung für die Region. Die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG spendet jährlich mehrere hunderttausende Euro. Daher sind wir der Spendenanfrage sehr gerne nachgekommen“, freut sich Klaus Kirchleitner, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Übersee.

Dankbar für die Spende
v. links: Jakob Gnadl, Vorstandsgremium TSV Übersee, Bernhard Eisenberger, Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Gabi Steiner, Kassier TSV Übersee, Klaus Kirchleitner, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Übersee und Bernhard Jakisch, 1. Vorstand des TSV Übersee