Isabella Liebhart neue Geschäftsstellenleiterin

Babensham/Eiselfing, den 18. Februar 2019

Ab 1. März 2019 ist Isabella Liebhart neue Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Raiffeisenbank in Eiselfing, sowie der Volksbank Raiffeisenbank in Babensham. Sie tritt somit die Nachfolge von Wolfgang Brüsch und Johann Grill an, die in den Bankfilialen Wasserburg und Eiselfing als Finanzierungsspezialist, bzw. als Kundenberater tätig sein werden.

2010 begann Isabella Liebhart bei der damaligen VR Bank Rosenheim-Chiemsee eG ihre Ausbildung. Nach erfolgreichen Abschluss war sie als Kunden- und Vermögensberaterin in der Hauptgeschäftsstelle Amerang tätig. Nebenher bildete sich die neue Führungskraft zur Bankfachwirtin und Bankbetriebswirtin weiter. „Ich freue mich sehr auf die bevorstehende Herausforderung, für jeden einzelnen Kunden eine maßgeschneiderte Finanzstrategie zu entwickeln, um deren Ziele zu ermöglichen.“, so die neue Geschäftsstellenleiterin.

Roland Seidl, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, schätzt sich glücklich darüber, dass die verantwortungsvolle Stelle mit einer so engagierten Mitarbeiterin aus den eigenen Reihen besetzen zu können. Zusammen mit Geschäftsführer Georg Kierner wünscht er Isabella Liebhart viel Erfolg und alles Gute für ihr neues Aufgabenfeld.

Stolz auf die neue Position.
v.links: Roland Seidl, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Isabella Liebhart, neue Geschäftsstellenleiterin in Eiselfing und Babensham, Wolfgang Brüsch, Finanzierungsspezialist und Georg Kierner, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Wasserburg