Bei Kindern den Spaß an Büchern wecken

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG übernimmt die Kosten für Leserucksäcke

Rosenheim, 30. Oktober 2015

Mit leuchtenden Augen nahmen die Kinder der zweiten Klasse der Grundschule Reit im Winkl in der Gemeindebücherei die ersten Leserucksäcke in Empfang, die ab sofort leihweise ausgeliehen werden können. Die Geschäftsstelle Reit im Winkl der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim Chiemsee eG hat die Kosten dafür übernommen. Büchereileiterin Anja Schaub erklärte den Kindern, die mit ihrer Lehrerin Monika Kilgenstein gekommen waren und Geschäftsstellenleiter Josef Neumaier, wie das Projekt "Leserucksack" funktioniert. Die Rucksäcke werden themenbezogen befüllt. Jeweils ein Sachbuch, ein Lesebuch, eine CD und ein Spiel sind im Rucksack. Von außen kann man nur das Thema erkennen (z. B. Fußball, Drachen, Piraten usw.) Was sich zu diesem Thema im Rucksack verbirgt, bleibt spannend. "Eine tolle Idee, wie hier bei Kindern das Interesse am Lesen geweckt wird", so Josef Neumaier. Für die Bank war es selbstverständlich, die Bitte der Bücherei zu erfüllen. Durch die finanzielle Unterstützung kann das nachahmenswerte Projekt durchgeführt werden.

Bei Kindern den Spaß am Lesen wecken
Geschäftsstellenleiter Reit im Winkl Josef Neumaier, Büchereileiterin Anja Schaub, Klassenlehrerin Monika Kilgenstein (von links nach rechts)

Text: Josef Hauser, Gemeinde Reit im Winkl