7.000 Euro für die Kinderklinik Aschau

VR Bank Charity Cup war ein voller Erfolg

Rosenheim, 10. Oktober 2014

Unter dem Motto "Golfen für einen guten Zweck" lud die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG im September zum VR Bank Charity Cup im Chiemsee Golf-Club Prien ein. Über 60 Golferinnen und Golfer haben sich als wahre Sportler bewiesen und trotz der anspruchsvollen Rahmenbedingungen hervorragende Ergebnisse erzielt.

Neben einem erfolgreichen, unfallfreien Verlauf des VR Bank Charity Cups erfreute aber besonders das Spendenergebnis, mit dem regionale Einrichtungen und Organisationen unterstützt werden. Durch die Mithilfe der Teilnehmer, aufgerundet durch die Volksbank Raiffeisenbank, kam ein Betrag von 7.000 Euro zusammen. In diesem Jahr flossen sämtliche Spenden und Erlöse direkt an die Kinderklinik Aschau, um den kleinen Patienten eine Freude machen zu können.

„Als starke Bank von hier werden wir mit solchen Aktionen unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht.“, so Hubert Kamml, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. „Unser Dank gilt aber auch besonders den Teilnehmern und Sponsoren sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Chiemsee Golf-Club Prien. Vor allem durch ihre Hilfe war diese erfolgreiche Veranstaltung und das sehr gute Charityergebnis möglich.“

VR Bank Charity Cup war ein voller Erfolg
7.000 Euro konnten der Kinderklinik Aschau überreicht werden: Von links: Peter Holzner, Geschäftsführer Volksbank Raiffeisenbank in Prien, Eva-Maria Rehberg, Kinderklink Aschau und Hubert Kamml, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank

Weitere Informationen zu den Stiftungen

Stiftungen der Bank

"Gemeinsam mehr erreichen" – Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger.

mehr