„Lebensqualität durch Nähe“ über Landkreisgrenzen hinweg

Rosenheimer Projektgemeinden trafen sich zum Erfahrungsaustausch in Dietramszell

Rosenheim, 16. März 2015

Das von den Volks- und Raiffeisenbanken Stadt und Landkreis Rosenheim unterstützte Projekt „Lebensqualität durch Nähe“ traf sich dieses Mal auf Einladung von Frau Bürgermeisterin Leni Gröbmaier und Projektbetreuer Sebastian Friesinger zum Erfahrungsaustausch in Dietramszell. Man kennt sich schon aus den Erfahrungsaustausch-treffen in den Jahren zuvor im Landkreis Rosenheim. Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin am Rathaus, stellten die Dietramszeller bereits ihr erstes Projekt, die Umgestaltung eines Dorfplatzes vor. Nachdem man sich in der Klosterschenke eingefunden hatte, begann die Kurzvorstellung der Gastgebergemeinde Dietramszell. Man berichtete unter anderem von einem wunderbar gestalteten Flyer des Arbeitskreis Tourismus und Gastronomie, welcher das flächenmäßig große Gemeindegebiet gut vorstellt. Außerdem erfuhren die Gäste über die Idee der Umsetzung eines Kasperltheater, das bereits als „Puppen und Marionettenfestival“ ein fester Bestandteil im Kulturleben der Gemeinde wurde. Der Verein „Miteinander, Füreinander“, oder auch Arbeitskreis Senioren, Familie und Gesundheit, hat sich vor allem die Integration von Neubürgern zur großen Aufgabe gemacht. Der Kulturverein Dietramszell und der AK-Kultur, ein  Verein der im Kulturverein aufgegangen ist, will die Ortsteile verbinden und auch die Kultur sammeln und hat sich als nächstes Projekt zur Aufgabe gemacht, ein Kulturangebot in Verbindung mit kulinarischem Angeboten bei Gastronomen zu erstellen. Zum Thema Jugend und Kinder wurde ein sehr interessanter Bericht über ehrenamtliche Jugendarbeit, Weiterbildung von Jugendleitern und dem Projekt „Zeller Zwergerl“ vorgestellt. Im Arbeitskreis Energie legte man vor allem auf die Information über die Energieversorgung großes Augenmerk, hier wurde auch sehr auf die Energie- einsparung eingegangen. Große Zustimmung auch hier von den anderen Arbeitskreisen und Kommunen. Die Umsetzung einer Photovoltaikanlage für den Eigenstromverbrauch wäre laut Bürgermeisterin ohne Vorarbeit des Arbeitskreises gar nicht denkbar gewesen.

Rosenheimer Projektgemeinden trafen sich zum Erfahrungsaustausch in Dietramszell
Vom Rathaus ging man los

Weitere Informationen

Kreisverband

Interessenvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Rosenheim.

mehr