FETE - Für Einen Tag Erwachsen

Rosenheim, 19. August 2014

Neben der Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann können sich die Auszubildenden der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG auch im Rahmen von Projektarbeiten engagieren. Ein besonderes Projekt ist „FETE“. FETE (Für Einen Tag Erwachsen) wurde im Jahr 2005 von den Auszubildenden initiiert.

Grundschulklassen werden an diesen Tagen in den Dorfstadl in Prutting eingeladen, um in den Alltag eines Erwachsenenlebens hinein zu schnuppern. Dafür stellen die Azubis eine „Stadt“ für die kleinen Erwachsenen auf die Beine.

Nach der Begrüßung vor dem Dorfstadl dürfen die ca. 50 Schüler pro Durchgang durch den Erwachsenenbeamer „krabbeln“. Nachdem die Spielregeln erklärt worden sind, geht es für die Grundschüler dann endlich los. Als erstes bekommt jedes Kind von der Bank einen Geldbeutel sowie einen Lohnzettel vom Arbeitsamt. Sobald sie diese Utensilien haben, dürfen sie ein Los ziehen, auf dem ihre erste Arbeitsstelle steht. Jetzt können die kleinen Erwachsenen in das richtige Arbeitsleben einsteigen und dürfen z.B. im Zeitungsverlag ihre eigene Zeitung erstellen und sie anschließend an Lehrer und Mitschüler verkaufen. Das Geld kann aber nicht nur bei der Zeitung verdient werden, sondern auch in der Bank, im Arbeitsamt, Krankenhaus oder in der Kreativwerkstatt. Wenn Schüler einen anderen Beruf kennen lernen wollen, lassen sie sich ihren Lohnzettel von den Auszubildenden unterschreiben und gehen zur Bank um ihr Gehalt abzuholen. Jetzt können die Kleinen auf erneute Arbeitssuche gehen oder ihr Geld ausgeben. Um ihr verdientes Geld auszugeben haben die Schüler eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten und Stationen, wie z. B. einer Bar, Bäckerei, Disco, im Kino oder einem Wellnesstempel. An diesen Stationen können die Kleinen ihren Durst und Hunger stillen oder auch eine tolle Gesichtsbehandlung durchführen lassen. Zum Ende der Veranstaltung werden alle Lohnzettel in einer großen Schatzkiste  gesammelt und pro Klasse ein Tagessieger gezogen. Der Sieger erhält dann einen Preis.

Durch FETE lernen die Schüler spielerisch den Umgang mit Geld. Dass dieses Projekt ankommt, zeigen die von Jahr zu Jahr steigenden Teilnehmerzahlen. In diesem Jahr nahmen erstmals mehr als 1.000 Schülerinnen und Schüler an der Veranstaltung teil und waren sichtlich begeistert.

Weitere Informationen

Wir als Arbeitgeber

Arbeitgeber Genossenschaftsbank

Lesen Sie hier, was uns als Arbeitgeber besonders macht.

mehr

Ausbildung

Die Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann - für eine solide Zukunft.

mehr

Berufsbegleitendes Studium

Der Ausbildungsabschluss ist Ihnen noch nicht genug? - Jetzt durchstarten!

mehr