Bankkunde aus Kolbermoor gewinnt Audi A3 Cabrio

Rosenheim, 5. November 2014

Ganz besonderes Glück hatte ein Bankkunde der Volksbank Raiffeisenbank in Kolbermoor. Fünf Euro hat Dr. Piergiorgio Cauzzi für ein Gewinnsparlos der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken angelegt und war bei der letzten landesweiten Sonderauslosung einer der Glücklichen, die einen Audi A 3 Cabrio im Wert von über 40.000 Euro gewonnen haben. Wolfgang Klinghuber, Geschäftsführer in Kolbermoor, gratulierte dem Gewinner zu seinem Hauptpreis auf vier Rädern und äußerte die Bitte und den Wunsch „Fahren sie vorsichtig – und viel Glück auch weiterhin!“

Beim VR Gewinnsparverein Bayern eV kann jeder Bankkunde mit einem Gewinnsparlos für fünf Euro monatlich an den Auslosungen teilnehmen. Es winken Geldgewinne in Höhe von monatlich 3 Euro bis 10.000 Euro und bei den monatlichen Sonderauslosungen sportliche Autos und Reisen. Zudem besteht ein wichtiger Zweck des Gewinnsparens in der Unterstützung gemeinnütziger und karitativer Einrichtungen in der Region. In Bayern sind dies jährlich rund 12 Millionen Euro.

Bankkunde aus Kolbermoor gewinnt Audi A3 Cabrio
Feierliche Schlüsselübergabe im Audi-Forum in Ingolstadt mit Frank Pfützenreuther, Kundenberater der Volksbank Raiffeisenbank in Kolbermoor und Wolfgang Klinghuber, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Kolbermoor, Dr. Piergiorgio Cauzzi und Christa Cauzzi (von links). Foto: Gewinnsparverein Bayern e.V.

Weitere Informationen zum Gewinnsparen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr