Grundstock für erfolgreiche Karriere gelegt

Vorstand gratuliert zu hervorragenden Ausbildungsabschlüssen

Rosenheim, 27. Februar 2015

19 Auszubildende der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG schlossen kürzlich ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann ab. Die frischgebackenen Bankkaufleute wurden im Rahmen einer Freisprechungsfeier von Vorstandssprecher Hubert Kamml für ihre hervorragenden Abschlüsse geehrt. Kamml beglückwünschte die Auszubildenden zu ihren bestandenen Prüfungen und wünschte weiterhin viel Erfolg im Berufsleben.

Neben dem Vorstand zeigten sich auch Andrea Leder, Personalentwicklung, sowie Joachim Westermayer, Leiter Personalmanagement, sehr erfreut über die guten Leistungen. Besonders stolz waren sie auf Sophia Foidl, welche als einzige in ihrem Ausbildungsjahr den Staatspreis, mit einem Notenschnitt von 1,36, erhielt. Aber auch das herausragende Ergebnis von Isabel Lampl, die in der mündlichen Prüfung mit 100 Punkten glänzte und dort somit eine Traumnote von 1,0 erreichte, zeigt das hohe und kontinuierliche Engagement, mit dem die Volksbank Raiffeisenbank ihre Nachwuchskräfte ausbildet.

„Als Dienstleister sind uns Menschen, die sich mit Begeisterung und Freude für unsere Kunden einsetzen, besonders wichtig“, so Hubert Kamml. Auch, dass von 19 Auszubildenden, 17 weiterhin ihren beruflichen Weg in der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG gehen, zeigt das sehr gute Betriebsklima und die Beliebtheit der regionalen Bank als Arbeitgeber. „Dass so viele engagierte junge Leute weiterhin unser Team verstärken und uns als Arbeitgeber schätzen, freut uns ganz besonders“, freute sich Kamml.

 

Vorstand gratuliert zu hervorragenden Ausbildungsabschlüssen
Vorstandssprecher Hubert Kamml (vorne Mitte) freut sich mit den jungen Bankkaufleuten über die Abschlüsse.

Weitere Informationen

Wir als Arbeitgeber

Arbeitgeber Genossenschaftsbank

Lesen Sie hier, was uns als Arbeitgeber besonders macht.

mehr