Kinder werden zu großen Künstlern

Volksbank Raiffeisenbank stellt Siegerbilder des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs aus

Rosenheim, 3. August 2015

Große Augen machten bei der Ausstellungseröffnung am 24.Juli in der Galerie Bruckmühl nicht nur die Künstler, die ihr Bild entdeckten, sondern auch die Eltern, Ehrengäste und Kunstbewunderer. Rund um das Thema Mobilität reichten im Rahmen des Malwettbewerbs der Volksbanken Raiffeisenbanken Rosenheim-Chiemsee insgesamt 7.500 Kinder aus 53 verschiedenen Schulen ihre Bilder ein. Die ersten drei Ortssieger der einzelnen Schulen wurden aus dem Raum Wasserburg, Mangfalltal und Inntal in der Galerie Bruckmühl ausgestellt. So waren bei der Ausstellungseröffnung unter den knapp 190 Gästen nicht nur die Sieger, sondern auch Lehrkräfte, Rektoren und weitere Ehrengäste.

„Auch dieses Jahr ist die Teilnahme am Jugendwettbewerb wieder überwältigend“, eröffnete Dr. Walter Müller die Vernissage, gefolgt von einem Grußwort seitens Richard Richter,  Bürgermeister von Bruckmühl. Der bereits zum 45. Mal durchgeführte Malwettbewerb ist der größte seiner Art, dies wurde sogar im Guiness-Buch der Rekorde festgehalten. Wenn man alle diesjährig eingereichte Bilder aneinanderlegen würde, gäbe es eine Länge von 700 Autos.

Nach der Auswahl der Sieger auf Ortsebene bekamen die Kinder verschiedene Preise wie zum Beispiel Kinogutscheine oder eine Fahrt zur Tanz- und Akrobatikshow MOVE. Zudem wurden knapp 15.000 Euro von der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee an Schulen im Sinne des Kreativ-Wettbewerbs verteilt.

Die Sieger können nicht nur auf Orts-, sondern auch auf Landes-, Bundes- und Europaebene gekürt werden. Die Ausstellung in Bruckmühl zeigt auch das Bild eines diesjährigen Landessieger: Markus Lommatzsch von der Grundschule Nußdorf. Mit seinem Bild „Winterdienst im Einsatz“ begeisterte der Drittklässler die Jury, belegte damit den 3. Platz der Klassen 3 und 4 in Bayern und setzte sich so gegen rund 5.500 Konkurrenten durch.

 

Volksbank Raiffeisenbank stellt Siegerbilder des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs aus
Dr. Walter Müller, Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG mit vier Ortssiegern
Ausstellungseröffnung der Siegerbilder des 45. Jugendwettbewerbs
Simone Schlittchen, Elisabeth Friesinger und Geschäftsführer Peter Holzner (hintere Reihe v.l.) von der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee gratulieren der erstplatzierten Filmgruppe.