Trachtennachwuchs der Koasawinkla freut sich über Unterstützung

Volksbank Raiffeisenbank in Reit im Winkl spendet 250 Euro

Rosenheim, 30. Oktober 2015

Eigentlich bringen Kinder und Jugendliche während der Sparwoche ihr Geld zur Bank. Anders in Reit im Winkl: Im Rahmen der diesjährigen Sparwoche wurde von Josef Neumaier, Leiter der Volksbank Raiffeisenbank in Reit im Winkl, ein Scheck an die Kinder- und Jugendgruppe des GTEV Dö Koasawinkla übergeben.

Besonders die Burschen der Koasawinkla können sich über die Spende in Höhe von 250 Euro der Volksbank Raiffeisenbank freuen. Mit diesem Betrag werden neue Träger für den Trachtennachwuchs angeschafft.

„Die Unterstützung von Vereinen und deren ehrenamtlichen Engagements ist für die Volksbank Raiffeisenbank eine Herzensangelegenheit“, so Josef Neumaier. „Da auch wir stolz auf unsere Traditionen und Werte sind, fördern wir gerne Vereine, die auch diese bei ihrer Jugendarbeit vermitteln.“

Volksbank Raiffeisenbank in Reit im Winkl spendet 250 Euro
Josef Neumaier, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Reit im Winkl, und Michaela Nayder mit Kindern und Jugend der Koasawinkla

Text: Josef Hauser, Gemeinde Reit im Winkl