Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG untersützt Krankenpflegeverein Übersee

Der Verein freut sich über die Unterstützung bei der Anschaffung eines neuen Autos

Rosenheim, 16. März 2015

Als selbstverständlich erachtete Geschäftsstellenleiter Klaus Kirchleitner der Volksbank Raiffeisenbank in Übersee, den Krankenpflegeverein bei der Anschaffung eines neuen Autos zu unterstützen. Bei der Übergabe freuten sich Marina Meinel und Annemarie Grad sowie Erika Stefanutti und Ursula Geiger mit Herrn Kirchleitner und seinem Stellvertreter Klaus Plenk.  Auf dem Bild fehlt der Vorstand des Krankenpflegevereins Ludwig Klarwein, der sich jedoch ganz herzlich bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG bedankte.

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG hilft bei der Anschaffung eines neuen Autos
Geschäftsstellenleiter Klaus Kirchleitner (links) und sein Stellvertreter Klaus Plenk bei der Übergabe des neuen Autos an die Damen vom Krankenpflegeverein und Familienstützpunkt.