1.500 Euro von der Volksbank Raiffeisenbank Chiemsee Stiftung

Bürgerhilfe Rimsting freut sich über Spende

Rimsting, 05. März 2018

Die demographische Entwicklung unserer Zeit zeigt eine erhebliche Zunahme der älteren Generation. Viele dieser Menschen sind alleinstehend und mit der Anonymität unserer derzeitigen Gesellschaft konfrontiert. Außerdem nehmen die alleinerziehenden Mütter und Väter zahlenmäßig zu. Für diesen Personenkreis, aber auch für die aktuellen Familienstrukturen in der Gemeinde Rimsting wurde 2010 die Bürgerhilfe Rimsting ins Leben gerufen. Diese als Nachbarschaftshilfe tätige Einrichtung leistet Hilfe bei Krankheit und Betreuungsbedarf, Botengänge und Besorgungsfahrten. Somit kann der Alltag in der häuslichen Umgebung besser bewältigt werden. „Helfen ist fast immer mit finanziellen Aufwand verbunden. Die Bürgerhilfe Rimsting leistet seit Jahren herausragende Arbeit und hilft den Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rimsting schnell und unbürokratisch. Darum sind wir der Anfrage auf Unterstützung sehr gerne nachgekommen“, freut sich Christian Denk, Stiftungsratsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Chiemsee Stiftung.

Vorn der Region, für die Region
v. links: Horst Töpp, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Rimsting, Christian Denk, Stiftungsratsmitglied, Elisabeth Oster, Leiterin der Bürgerhilfe Rimsting e.V., Florian Hoffmann, 1. Vorsitzender der Bürgerhilfe Rimsting e.V. und Gerhard Ruf, Stiftungsratsvorsitzender der Volksbank Raiffeisenbank Chiemsee Stiftung

Weitere Informationen

Stiftungen der Bank

Stiftungen der Bank

"Gemeinsam mehr erreichen" – Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger.

mehr