Neue Bücher für die Grund- und Mittelschule in Bad Endorf

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG spendet 1.000 Euro

Bad Endorf, 15. Februar 2016

Mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro im Gepäck besuchte Norbert Robl, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Bad Endorf, die Grund-  und Mittelschule in Bad Endorf.
Jedes Jahr wird nämlich ein Teil des Gewinnsparens der Raiffeisenbanken und Volksbanken in Bayern für gemeinnützige oder karitative Zwecke gespendet.

Maximilian Schweiger, Rektor von der Grund- und Mittelschule, weiß auch schon, was für das Geld angeschafft werden soll: Neue Bücher und Lernhefte.

„Als starke Bank von hier ist es uns wichtig, die Region zu unterstützen“, betont Norbert Robl. „Kinder und Jugendliche liegen uns dabei besonders am Herzen. Daher ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir die Grund- und Mittelschule unterstützen“.

Neue Bücher für die Grund- und Mittelschule Bad Endorf
Rektor Maximilian Schweiger (links) und Geschäftsführer Norbert Robl bei der Spendenübergabe Foto: Grund- und Mittelschule Bad Endorf

Weitere Informationen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr