Neuer Vorstand bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

Roland Seidl rückt aus den eigenen Reihen nach

Rosenheim, 07. Dezember 2015

Zum 1. Januar 2016 gibt es im Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG einen Wechsel. Mit Wirkung zum 31. Dezember 2015 wird Konrad Irtel aus dem Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank ausscheiden und in den Ruhestand treten. Als Nachfolger wird Roland Seidl in den Vorstand der größten Volksbank Raiffeisenbank in Bayern mit einer Bilanzsumme von über vier Mrd. Euro berufen. Der neue Vertriebsvorstand Roland Seidl verantwortet künftig die Bereiche Privatkunden, Versicherung und Eigenanlagen der Bank.

„Besonders erfreulich ist, dass mit Roland Seidl ein Kollege und Mitarbeiter aus den eigenen Reihen für diese verantwortungsvolle Position gewonnen werden konnte“, freut sich Vorstandssprecher Hubert Kamml. „Diese Karriere ist ein Beispiel für die Personalpolitik der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG und zeigt, dass sich die Investitionen in die eigenen Mitarbeiter auszahlen“, so Kamml weiter.

Im Jahr 2000 beendete der heute 38-jährige Roland Seidl seine Ausbildung zum Bankkaufmann im Hause der Volksbank Raiffeisenbank. Im Anschluss daran absolvierte er ein mehrjähriges berufsbegleitendes Studium zum Diplom-Betriebswirt (Fachhochschule). Nach einer weiteren Fortbildung im Bereich Controlling/Risikomanagement ermöglichte ihm die Bank im Jahr 2005 im Rahmen eines Traineeprogramms einen Aufenthalt bei einem internationalen Partner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, der DZ BANK, in New York.

Im Jahr 2008 hat Roland Seidl das Genossenschaftliche Bank-Führungsseminar erfolgreich abgeschlossen und den Titel „Diplomierter Bankbetriebswirt Management“ erworben. Seither leitet er als Prokurist den Vertrieb der Volksbank Raiffeisenbank mit ihren 70 Geschäftsstellen und ist für sämtliche Vermögensanlagen bei Bank und Verbundpartnern verantwortlich. Seit 2014 ist Seidl zudem Geschäftsführer der VR Versicherungsservice GmbH.

„Mit Roland Seidl bekommt die Volksbank Raiffeisenbank einen Vorstand, der über ein hohes Fachwissen verfügt und auf Grund seiner bisherigen Tätigkeit die Herausforderungen unserer Bank kennt“, so Felix Schwaller, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Raiffeisenbank. Seit der Verschmelzung in 2013 zur Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG wirkt Roland Seidl bereits im Geschäftsführerkreis entscheidend an der Fortentwicklung der Strategie der Volksbank Raiffeisenbank mit.

Roland Seidl rückt aus den eigenen Reihen nach
Aufsichtsratsvorsitzender Felix Schwaller, Vorstandssprecher Konrad Irtel, Roland Seidl, Vorstandssprecher Hubert Kamml, stv. Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Josef Stadler (von links)

Weitere Informationen

Wir als Arbeitgeber

Arbeitgeber Genossenschaftsbank

Lesen Sie hier, was uns als Arbeitgeber besonders macht.

mehr

Aktuelle Stellenangebote

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

mehr