Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG erteilt Kerstin Pilling Prokura

Rosenheim, 30. November 2018

Vorstand und Aufsichtsrat der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG haben Frau Kerstin Pilling Prokura erteilt. Seit 2004 ist die geprüfte Bilanzbuchhalterin bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG und führte als Leiterin die Abteilung Rechnungswesen. 2017 übernahm Kerstin Pilling als Leiterin Finanzen den gesamten Bereich Jahresabschluss, Steuern, Finanzbuchhaltung, aufsichtsrechtliches Meldewesen, Gesamtbanksteuerung und Risikocontrolling.

„Als Führungskraft besitzt Frau Pilling neben hervorragenden analytischen Fähigkeiten und ausgeprägten unternehmerischen Denken auch eine hohe soziale Kompetenz. Sie genießt in unserem Haus, bei unserem Prüfungsverband und unseren Partnern in der genossenschaftlichen Finanzgruppe hohes Ansehen und eine sehr hohe Wertschätzung. Wir wünschen Frau Kerstin Pilling für ihre zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen viel Erfolg“, so Hubert Kamml, Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG.

Ernennung zur Prokuristin.
Hubert Kamml gratuliert Kerstin Pilling die Ernennungsurkunde