Losglück in Schönau

Kundin der Geschäftsstelle Schönau gewinnt Vespa Roller

Rosenheim, 17. Juni 2015

Einen Roller zu besitzen war schon immer ein großer Wunsch von Melanie Hofmeister, Kundin der Volksbank Raiffeisenbank in Schönau. Dass pünktlich zum Sommer gerade ihr Los bei der Sonderziehung des Gewinnsparverein Bayern eV eine Vespa erzielt, konnte unser Glückspilz anfangs nicht glauben. Dass sie dann noch aus sechs möglichen Farbkombinationen ihre Lieblingsfarbe rot wählen durfte, war eine weitere besondere Überraschung. Dr. Walter Müller, Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee, gratulierte herzlich zu diesem tollen Preis und wünschte allzeit „Gute Fahrt“.
Dies ist bereits der sechste Hauptpreis für Gewinnsparer der Volksbank Raffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG in diesem Jahr. Seit Januar wurden Großgewinne in bar und zwei Sachpreise im Wert von über 50.000 Euro an die Kunden im Geschäftsgebiet überreicht.
Jeder Bankkunde kann mit einem Gewinnsparlos von fünf Euro monatlich an den Auslosungen teilnehmen. Es winken Geldpreise in Höhe von monatlich drei Euro bis 10.000 Euro und bei Sonderauslosungen sportliche Autos und Reisen. Zudem besteht ein wichtiger Zweck des Gewinnsparens in der Unterstützung gemeinnütziger und karitativer Einrichtungen in der Region. In Bayern sind dies jährlich rund 12 Millionen Euro.

Kundin der Geschäftsstelle Schönau gewinnt Vespa Roller
Von links: Dr. Walter Müller, Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, die glückliche Gewinnerin Melanie Hofmeister, Renate Eder und Christian Schlemer von der Volksbank Raiffeisenbank in Schönau

Weitere Informationen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr