Was einer alleine nicht schafft, dass schaffen viele

Neue Einsatzjacken für die Bergwacht Reit im Winkl

Reit im Winkl, 23. Februar 2018

Getreu dem Motto „Was einer alleine nicht schafft, dass schaffen viele“ hat die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums die Spendenplattform helfen.bayern eingeführt. Vereine, soziale, karitative und kulturelle Einrichtungen können ihre Projektideen vorstellen und durch finanzielle Unterstützung verwirklichen. Jedes Projekt wird einmalig mit 25 Prozent der Finanzierungssumme (max.1.250 Euro) und jede weitere Spende mit nochmals 25 Prozent (max. 125 Euro) von der Bank unterstützt. So konnten seither 15 Projekte mit circa 66.670 Euro verwirklicht werden. Eines davon war das der Bergwacht Bereitschaft in Reit im Winkl. Diese benötigen neue Sommerjacken für die alpinen Bergrettungseinsätze. Dank der zahlreichen Unterstützungen kamen so 3.955 Euro zusammen.

Bergwacht Bereitschaft Reit im Winkl
Peter Wlach (links) und Georg Klauser (rechts) von der Bergwacht Bereitschaft Reit im Winkl zusammen mit Josef Neumaier (mitte) Geschäftsstellenleiter von der Volksbank Raiffeisenbank in Reit im Winkl

Weitere Informationen

www.helfen.bayern

Sinnvoll spenden in der Region und Projekte realisieren über www.helfen.bayern

mehr