Spende für die Kunsttherapie an der RoMed Klinik Bad Aibling

Rosenheim, 26. Mai 2015

Konrad Irtel, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, überreichte der RoMed Klinik Bad Aibling nun einen Scheck über 1.000 Euro.

"Gemäß unserem Leitspruch 'Aus der Region für die Region' unterstützen wir soziale Projekte vor Ort und helfen dort wo es nötig ist", so Irtel. Ärztlicher Leiter und Chefarzt Dr. med. Guido Pfeiffer bedankte sich im Namen der Klinik sehr herzlich und betonte: "Damit ist das kunsttherapeutische Angebot für unsere schwer kranken Patienten dieses Jahr gesichert".

Konrad Irtel überreichte der RoMed Klinik Bad Aibling einen Scheck über 1.000 Euro.
(v.l.n.r.): Sandra Zabel, stellvertretende kaufm. Leiterin, und Ärztlicher Leiter Chefarzt Dr. Guido Pfeiffer, bedankten sich herzlich bei Konrad Irtel, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG (links im Bild).

Quelle: RoMed Kliniken