Volksbank Raiffeisenbank in Bad Endorf spendet 1.000 Euro an die Gemeinde

Spielgeräte für Kindergärten und Spielplätze

Bad Endorf, 8. Februar 2016

Klettergerüste, Tippi-Zelte, Holzpferde, Schaukeln und Rutschen alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt, kann dank der großzügigen Spende der Volksbank Raiffeisenbank in Bad Endorf nun für Kindergärten und Spielplätze angeschafft werden.

„Aus der Region für die Region, das ist einer der Grundgedanken bei der Vergabe unserer Spenden und Förderungen für Einrichtungen und Projekte vor Ort“, erklärt Norbert Robl, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Bad Endorf, bei der offiziellen Spendenübergabe. „Wenn wir mit dieser Unterstützung dazu beitragen, dass Kinder sich wohl fühlen und Spaß haben, freut uns das umso mehr.“

Spielgeräte für Kindergärten und Spielplätze
Norbert Robl, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank und Bad Endorfs Bürgermeisterin Doris Laban

Weitere Informationen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr