Bürgerstiftung spendet 3.517,64 Euro für Wackelpferd auf Bachmehringer Spielplatz

Bachmehering, 08. August 2018

Die Bürgerstiftung Rosenheimer Land steht seit ihrer Gründung für Nähe, Solidarität und Vertrauen. Daher unterstützt sie soziale, kulturelle und gesellschaftliche Projekte in der Region. „Die Verantwortung für die Region liegt uns sehr am Herzen“, so Koratoriumsvorsitzender Konrad Irtel. Ein Beispiel für dieses finanzielle Engagement ist die Unterstützung des Bachmehringer Spielplatzes.

Mit großer Freude überreichte Georg Reinthaler und Wolfgang Brüsch gemeinsam mit Konrad Irtel den Scheck in Höhe von 3.517,64 Euro für das Wackelpferd auf dem Bachmehringer Spielplatz. Einige Kinder nahmen das Spielzeug voller Begeisterung in betrieb.

Dankbar für die Spende.
v.links: Konrad Irtel, Koratoriumsvorsitzender der Bürgerstiftung Rosenheimer Land, Georg Reinthaler, 1. Bürgermeister der Gemeinde Eiselfing, Wolfgang Brüsch, Geschäftsstellenleiter der örtlichen Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG zusammen mit den Eltern

Weitere Informationen

Stiftungen der Bank

Stiftungen der Bank

"Gemeinsam mehr erreichen" – Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger.

mehr