StudentCard - die Kreditkarte für junge Leute

Die Welt der unbegrenzten Möglichkeiten erleben

Ob auf Reisen, beim Feiern oder beim Online-Shoppen, die Kreditkarte StudentCard für junge Leute, Studenten und Auszubildende von 18 bis 27 Jahre ist mit ihrer modernen und flexiblen Ausstattung weltweit sicher einsetzbar.

Voraussetzung für die StudentCard ist das kostenlose VR-MeinKonto mit attraktiver Guthabenverzinsung.

Vorteile Ihrer StudentCard

Bargeldlos zahlen und flexibel bleiben

Egal, ob Sie Ihre StudentCard als Mastercard® oder Visa Karte bestellen, Sie profitieren gleichermaßen von den vielen Vorteilen.

  • Bargeldloses Zahlungsmittel an über 30 Millionen Akzeptanzstellen
  • Sicheres Zahlungsmittel im Internet
  • Bargeldabhebung mit PIN an rund einer Million Geldautomaten weltweit
  • Persönliche Geheimzahl beliebig änderbar

Kontaktlos-Funktion

  • Einfach: Die lästige Suche nach Bargeld entfällt. Zudem müssen Sie kein Bargeld anfassen.
  • Schnell: Der Zahlvorgang ist deutlich schneller als Kartenzahlungen mit Einstecken der Karte in ein Lesegerät oder als das Bezahlen mit Bargeld.
  • Sicher: Sie genießen die volle Sicherheit der EMV-Chip-Technologie und müssen die Kreditkarte nicht aus der Hand geben.

Kontaktlos-Funktion

  • Einfach: Die lästige Suche nach Bargeld entfällt. Zudem müssen Sie kein Bargeld anfassen.
  • Schnell: Der Zahlvorgang ist deutlich schneller als Kartenzahlungen mit Einstecken der Karte in ein Lesegerät oder als das Bezahlen mit Bargeld.
  • Sicher: Sie genießen die volle Sicherheit der EMV-Chip-Technologie und müssen die Kreditkarte nicht aus der Hand geben.

Umfangreiches Sicherheitspaket

  • Alles im Blick mit Online-Banking und VR-BankingApp
  • EMV-Chip für zusätlichen Schutz gegen Missbrauch und Fälschung der Kartendaten
  • Nullhaftung im Schadensfall
  • Sicheres Bezahlen im Internet mit 3D Secure
  • Automatische Push-Benachrichtigung bzw. Benachrichtigung per SMS bei Einsatz Ihrer Kreditkarte.
  • PIN-Selbstwahl an einem unserer Geldautomaten


Leistungspaket

  • Echtzeitbenachrichtigung beim Einsatz Ihrer Kreditkarte durch die VR-BankingApp
  • Umfangreiches Sicherheitspaket
  • Monatliche Kreditkartenabrechnung
  • Individuell bestimmbarer Kreditrahmen ab 1.000€, der bis 4 Wochen zinsfrei nutzbar ist
  • Persönlicher Ansprechpartner vor Ort
Konditionen StudentCard
Altersgrenze 18 bis 27 Jahre1)
Ausgabe einer Kreditkarte (pro Jahr) kostenlos
Kreditkartenzahlung in Fremdwährung (v. Umsatz) 1,90 %
Barabhebungen am Geldautomaten (vom Umsatz)
- im Ausland
kostenlos2)
- im Inland (nutzen Sie stattdessen die VR-BankCard für kostenfreie Auszahlungen an 18.300 Geldautomaten im BankCard ServiceNetz) 2 % mind.
6 €
  1. In Verbindung mit VR-MeinKonto für junge Leute, Auszubildende und Studenten
  2. Pro Laufzeitjahr sind 24 Abhebungen im Ausland kostenlos, danach: 2 % v. Umsatz mind. 6 €

Bei unterjähriger Kartenkündigung wird der Jahrebeitrag anteilig rückerstattet.


Häufige Fragen zur ClassicCard

Häufige Fragen - StudentCard

Was ist beim Auslandseinsatz von Mastercard® und Visa Karten die "Sofortumrechnung in Euro"?

Geldautomaten und Händler im Ausland bieten unter anderem die sogenannte DCC (Dynamic Currency Conversion) an, wie die Sofortumrechnung in Euro in der Fachsprache heißt. Dieses Angebot ist jedoch für Sie kostenpflichtig! Die Währungsumrechnung ist bei Mastercard® und Visa Karten bereits im Leistungsumfang enthalten. Eine gesonderte, kostenpflichtige Währungsumrechnung in Euro durch Geldautomaten oder Händler – beispielsweise mittels DCC – ist daher nicht notwendig.

Wenn ich eine neue Kreditkarte bestelle oder meine Kreditkarte ausgetauscht werden muss, kann ich die PIN meiner bisherigen Kreditkarte behalten?

Ja, wenn Ihre neue Kreditkarte die gleiche Nummer hat, funktioniert diese auch weiterhin mit Ihrer gewohnten PIN. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Kreditkarte ersetzt wird, weil das Laufzeitende erreicht ist oder sie defekt ist. Bei neu bestellten Karten oder bei Karten, die wegen Missbrauch getauscht werden, können Sie Ihre PIN selbst wählen und so Ihre Wunsch-PIN einstellen. Sie müssen sich also nicht zwingend eine neue Geheimzahl merken.

Was sollte ich bei der PIN-Wahl beachten?

Vermeiden Sie bei der Wahl Ihrer neuen Geheimzahl einfache und naheliegende Nummern wie beispielsweise Ihr Geburtsdatum.