Nachhaltig investieren mit Fonds

In nachhaltige und zukunftsfähige Werte anlegen

Nachhaltigkeit ist kein Modetrend, sondern gewinnt in allen Lebensbereichen an Bedeutung – so auch beim Thema Geldanlage. Mit den Fonds unseres Partners Union Investment legen Sie nachhaltig an: Die Anlagen werden nach sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien ausgewählt.

Was sind nachhaltige Fonds?

Einfach erklärt

Unser Partner Union Investment erklärt in diesem Film, woher der Begriff Nachhaltigkeit stammt, was Nachhaltigkeit bedeutet und welche Kriterien nachhaltige Fonds erfüllen müssen.

Quelle: Union Investment (Stand: März 2019)

Ziel der nachhaltigen Geldanlage ist es, eine Balance aus wirtschaftlichen, ökologischen, ethischen und sozialen Faktoren zu finden, um sich auch langfristig zukunftsfähig aufzustellen. Nachhaltige Fonds werden anhand klarer Vorgaben und mittels eines dreistufigen Auswahlverfahrens definiert, wobei die Chance auf eine positive Wertentwicklung im Vordergrund steht.

Vertrauen in den deutschen Marktführer bei nachhaltigen Fonds

Gemessen am verwalteten Vermögen von 45,5 Milliarden Euro ist Union Investment Marktführer bei nachhaltig verwalteten "Assets under Management" in Deutschland (Stand: 31. März 2019).

Scope Award 2019

Nachhaltig anlegen: Scope Award 2019

Laut Scope ist Union Investment der beste Vermögensverwalter im Bereich nachhaltiger Kapitalanlagen im deutschsprachigen Raum.1

PRI Bestnote A+

Nachhaltig anlegen: Bestnote A+ für Union Investment von der Organisation PRI für den überbreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren

Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation PRI (Principles for Responsible Investment) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen.2

Vorteile und Risiken der nachhaltigen Geldanlage

Eine nachhaltige Geldanlage hat viele Vorteile

  • Berücksichtigung von nachhaltigen Kriterien: Bei der Bewertung von möglichen Investitionen werden die sogenannten ESG-Kriterien Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Führungsqualitäten (Governance) berücksichtigt. Außerdem beleuchten wir, wie nachhaltig das Unternehmen innerhalb seines Geschäftsmodells handelt und ob es in Kontroversen verwickelt ist. Damit ist der Fonds zukunftsfähig aufgestellt.
  • Verbessertes Risikomanagement: Nachhaltigkeitsanalysen bieten die Möglichkeit, Risiken frühzeitig aufdecken zu können.
  • Feste Ausschlussregeln: Kann sich ein Titel aufgrund der Ausschlussregeln nicht für den Fonds qualifizieren, bleibt er außen vor.

Die allgemeinen Risiken von nachhaltigen Kapitalanlagen

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertrags- und Wechselkursrisiko
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller beziehungsweise Vertragspartner
  • Die individuelle Ethikvorstellung eines Anlegers kann von der Anlagepolitik abweichen

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds entnehmen Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG, Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds. Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Dieses Dokument wurde von der Union Investment Privatfonds GmbH mit Sorgfalt entworfen und hergestellt. Dennoch übernimmt Union Investment keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 1. August 2019, soweit nicht anders angegeben.