Ihr Handeln ist gefragt!

Zustimmung zur Ausstellung einer neuen girocard (Debitkarte)

Vor Kurzem haben wir Sie über die bevorstehenden Änderungen Ihrer girocard (Debitkarte) per Brief oder über das Online-Banking informiert. In diesem Zuge sind auch Vertragsanpassungen erforderlich. Damit Sie weiterhin die Vorteile Ihres Girokontos und Ihrer girocard genießen können, benötigen wir Ihre aktive Zustimmung. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen aufgrund der Kündigung des Zahlverfahrens „Maestro“ ohne Ihre aktive Zustimmung keine neue girocard ausstellen können.


Um Ihnen auch künftig passgenaue und individuell gestaltete Informationen, Empfehlungen und Angebote liefern zu können, bitten wir neben der Zustimmung zu Ihrer neuen Karte auch um Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung. Auch diese Zustimmung können Sie uns hier unabhängig von Ihrer Kartenzustimmung erteilen.


So einfach können Sie uns Ihre Zustimmung erteilen

Mit einem Anschreiben haben wir Sie per Post über die bevorstehenden Änderungen Ihrer girocard informiert. Hier zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten der Zustimmung.

Per Smartphone oder Tablet

Das geht einfach und bequem in drei Schritten:

  1. Sie rufen den auf der ersten Seite dieses Anschreibens abgebildeten QR-Code mit der Kamera Ihres Smartphones oder Tablets auf.
  2. Sie laden die angezeigten Vertragsbedingungen herunter und speichern diese dauerhaft auf einem eigenen Datenträger ab (Festplatte, USB-Stick, Cloud, etc.).
  3. Ihr Einverständnis können Sie anschließend mit einem weiteren Klick auf den Button 'Zustimmen' erteilen.

 

Per OnlineBanking oder VR Banking App

Sofern Sie uns Ihre Zustimmung nicht bereits auf einem anderen Weg erteilt haben, können Sie diese in Ihrem OnlineBanking bzw. Ihrer VR Banking App mittels dort angezeigtem Zustimmungs-Link folgendermaßen erteilen:

  1. Sie laden die angezeigten Vertragsbedingungen herunter und speichern diese dauerhaft auf einem eigenen Datenträger ab (Festplatte, USB-Stick, Cloud, etc.).
  2. Ihr Einverständnis können Sie anschließend mit nur einem weiteren Klick auf den Button 'Zustimmen' erteilen.

Persönlich mittels Telefon bei unserem KundenDialogCenter

Rufen Sie unter folgender Telefonnummer an 08031/185-0

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Bitte halten Sie hierfür Ihr Anschreiben zur Hand.

Persönlich in Ihrer Geschäftsstelle

Vor Ort in eine unserer 73 Geschäftsstellen.
Nehmen Sie hierfür bitte Ihr Anschreiben mit.


Vorteile Ihrer girocard Debit Mastercard

girocard Debit Mastercard

Online-Shopping
Sie bezahlen mit Ihrer girocard Debit Mastercard im Internet einfach und sicher.

girocard Debit Mastercard

Direkte Abbuchung
Jede Zahlung wird direkt von Ihrem Girokonto abgebucht. So behalten Sie Ihre Ausgaben immer im Blick.

girocard Debit Mastercard

Weltweite Akzeptanz
Bezahlen Sie mit Ihrer Karte weltweit an girocard- und Mastercard-Akzeptanzstellen oder heben Sie Bargeld am Geldautomaten ab.

girocard Debit Mastercard

Ihre Karte kann mehr
Sie können Ihre Karte kontaktlos einsetzen, Bargeld an der Supermarktkasse abheben und sogar Ihre Wunsch-PIN festlegen.


Häufige Fragen zur neuen girocard "Debit Mastercard"

Wieso habe ich ein Anschreiben erhalten?

Wir haben alle Kontoinhaber über die Änderung benachrichtigt. Ausgenommen davon sind minderjährige Kontoinhaber sowie Kundinnen und Kunden mit gesperrter Karte.  

Wie erhalte ich meine neue girocard?

Ihre neue girocard "Debit Matercard" erhalten Sie per Post zugestellt.

Handelt es sich bei der Karte um eine Debitkarte oder eine Kreditkarte?

Die neue girocard "Debit Mastercard" ist ein Debit-kartenprodukt. Zahlungen werden direkt vom Girokonto abgezogen.

Wie schütze ich mich vor Betrug?

Die wichtigsten Grundregeln, die Sie unbedingt beachten sollten:

  • Prägen Sie sich Ihre PIN gut ein und vernichten Sie den PIN-Mitteilungsbrief. Einfacher wird es, wenn Sie Ihre PIN direkt am Geldautomaten in eine für Sie gut zu merkende Wunsch-PIN ändern.
  • Schreiben Sie die PIN nicht auf. Sollten Sie sie doch notieren müssen, bewahren Sie Ihre girocard und Ihre PIN niemals am gleichen Ort auf.
  • Kontrollieren Sie Ihre Kontoauszüge regelmäßig, um widerrechtliche Abbuchungen rechtzeitig zu bemerken.

Was muss ich tun, wenn ich meine Karte verliere oder sie gestohlen wird?

Bei Verlust Ihrer girocard müssen Sie diese umgehend bei Ihrem kartenausgebenden Institut sperren lassen. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Berater. Alternativ können Sie die Sperrung mit Hilfe der zentralen Sperrnummer 116 116 unter Angabe Ihrer IBAN veranlassen. Aus dem Ausland wählen Sie hierfür die +49 116 116 (die Ländervorwahl kann hiervon abweichen). Darüber hinaus sollten Sie einen Diebstahl immer zusätzlich der Polizei melden. Es gelten die grundsätzlichen Sicherheitstipps: Bewahren Sie Ihre girocard sicher auf, überlassen Sie sie niemals Dritten, lernen Sie die Geheimzahl (PIN) auswendig und notieren Sie diese nirgends.